NO GO - Kein Zutritt für Stromfresser


 

Besuch vom Umweltclown

 

Energiesparen kinderleicht:

Am Mittwoch, den 14. Februar 2018 kam Ines Hansen als „Umweltclown“ zu uns an die Grüppentalschule.

 

Die 3a, 3b und die vierte Klasse lernten mit Spiel, Spaß, Kostümen und Liedern, wie man Stromfresser im Alltag erkennen und damit den Energieverbrauch senken kann.

 

So können schon Grundschülerinnen und -schüler einen kleinen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

 

Nach bestandener „Prüfung“ gab es für jedes Kind einen „Umweltclown-Energiesparprogramm-Erinnerungsstein“,

der die kleinen Experten auch im Alltag an eine umweltbewusste Lebensweise erinnern soll.

 

Die Kosten für das Projekt, das im Rahmen des HWS-Unterrichts statt fand, wurden vollständig von der

Schleswig-Holstein-Netz-AG übernommen.

 

 

 

 

<  Hier melde ich mein Kind krank